Schreinerei Frank Balzer

„Türblattausführung furniert“

Türblattstärke: 42 mm
Türblattfalz: 13.5 x 25.5 mm
Klimaklasse: 1 Beanspruchungsgruppe = N (ungeprüft)
Schallschutz: RW = 28 dB (ungeprüft)
Schloss: BB-Schloss, Dornmaß 55 mm, Klasse 1, Stulp 20x235 mm altsilberfarbig, Riegel und Falle aus Kunststoff, gewährleisten ein absolut geräuscharmes Schließverhalten
Band: BAKA C 2-15 WF, 3-teiliges Einbohrband, Oberfläche vernickelt
Türfriese: FPY Stabplatte massiv mit 4-seitigem Massivanleimer furniert, gekontert, verdübelt und verleimt
Füllung:19 mm FPY furniert
Profilleiste: Massivholz mit Zierprofil 11, auf Gehrung geschnitten und verleimt
Türblattkante: Massivanleimer 3-seitig umlaufend
Überschlagsprofil: Rundung R 5 mm (Standard), Alternativ: Rundung 3 mm, Fase, Kantig oder Karnis
Furnier: Furnierabwicklung, Auswahl durch Endkunden möglich
Furnierart: Ausführung schlicht oder blumig ist Holzartbezogen, evtl. Wunschausführung nach Absprache möglich
Oberfläche: Polyurethan Acrylharz neuester Konzeption, die ausgehärtete Oberfläche zeichnet sich besonders durch die hohe Lichtechtheit aus, Glanzstufe „seidenmatt“
Prüfnormen: chemische Widerstandsfähigkeit geprüft nach DIN 68861 1B, EN 71 Teil 3 frei von extrahierbaren Schwermetallen, DIN 53160 Speichel und Schweißechtheit, schwerentflammbar nach DIN 4102-B1

„Türblattausführung deckend lackiert, Türblattaufbau wie furniert jedoch: “

Türfriese: Stäbchenplatte massiv mit Anleimer MDF-AW 100  4-seitig, Deckschicht 5 mm HDF, gekontert, verdübelt und verleimt
Türblattkante: Anleimer MDF-AW 100 verleimt 4-seitig umlaufend
Profilleiste: MDF-AW 100 mit Zierprofil 11, auf Gehrung geschnitten und verleimt
Oberfläche: Schleif-Decklack High Solid Color, Zwei-Komponenten-Material auf Polyurethan-Basis, nach erfolgter Aushärtung  erzielt man eine absolut ringfeste, sowie extreme widerstandsfähige Oberfläche, chemisch und mechanische Beständigkeit sind weitere, Eigenschaften dieser Lackierung, Farbton RAL 9010 reinweiß, Glanzgrad „seidenmatt
Prüfnormen: chemische Widerstandsfähigkeit geprüft nach DIN 68861 1B, EN 71 Teil 3 frei von extrahierbaren Schwermetallen, DIN 53160 Speichel und Schweißechtheit
Oberfläche: hightech Trend-Lack lackiert, selbststrukturierender, siliconfreier Zwei-Komponenten-Effektlack auf Polyurethan-Basis, der ausgehärtete Film ist druck-, kratz- und abriebfest und verfügt über eine ausgezeichnete Resistenz gegen Reinigungsmittel und Chemikalien, zudem bietet er eine hohe Farbton- und Glanzstabilität, Farbton RAL 9010 reinweiß
Prüfnormen: chemische Widerstandsfähigkeit geprüft nach DIN 68861 1B, EN 71 Teil 3 frei von extrahierbaren Schwermetallen, DIN 53160 Speichel und Schweißechtheit